Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie die Website der EVINO HANDELS OG, Mozartweg 4, 8051 Thal bei Graz, Firmenbuch-Nr: FN 334905h besuchen, und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns besonders wichtig. Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Nachfolgend finden Sie alle grundlegenden Antworten.

 

Allgemeine Informationen, Protokolldaten

Sie können die Website von EVINO grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Es wird automatisch ein Session-Cookie vergeben um ihnen z.B. den Login in ihren Kundenbereich, den Kauf als Gast oder die Produktverwaltung im Warenkorb zu ermöglichen.

 

Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung oder bei Eröffnung eines Kundenkontos oder Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Die im Rahmen der Webseiten der EVINO Handels OG erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen bzw. für unseren Newsletter verarbeitet und genutzt.

Unter personenbezogenen Daten sind Informationen zu verstehen, die Ihrer Person zugeordnet werden können. Darunter fallen zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden, gehören nicht dazu.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, verarbeitet und/oder genutzt, wenn Sie uns diese von sich aus, z. B. zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung eines zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertragsverhältnisses oder der Registrierung für personalisierte Dienste mitteilen oder wenn Sie uns eine Anfrage über die Website zukommen lassen. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten nur, wenn Sie zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben. Bei Anmeldung zu unserem Newsletter (zum Zwecke der Darstellung unserer Produkte, sowie von Verkaufsaktionen und ggf. Durchführung von Gewinnspielen gem. Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO) geben Sie uns Ihre Mailadresse bekannt. Newsletter werden über das Programm Mailchimp an Kunden ausgesendet. Zu diesem Zweck werden die Daten in dieser Programmumgebung gespeichert. EVINO verwendet beim folgenden Anmeldeprozess das sog. Double-Opt-In-Verfahren. Dabei wird Ihnen eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse mit der Bitte um Bestätigung Ihrer Einwilligung gesendet. Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung jederzeit unentgeltlich mit Wirkung für die Zukunft gegenüber EVINO HANDELS OG widerrufen, zB. über den in jedem Newsletter enthaltenen Link „Abmelden" oder über die folgende E-Mail Adresse office@evino.at.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende personenbezogene Daten bei uns gespeichert: Vorname, Nachname, (Firmenname), Rechnungsanschrift, Lieferanschrift, Telefonnummer, (Faxnummer), Art der getätigten Zahlung. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. 

Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs. 3 TKG sowie des Art 6 Abs. 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

 

Datenweitergabe

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen. Dabei werden diese Bezahldaten bei uns nicht eingesehen und nicht gespeichert.

 

Verwendung von Cookies?

Ja, wir verwenden ein Session-Cookie. Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz/Textdatei, der auf Ihrem Endgerät abgelegt werden kann. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser (z. B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Safari etc.) eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und dann an Sie gesendet. Durch das Cookie können Sie beim Besuch der Webseite wiedererkannt werden, ohne dass Daten, die Sie bereits zuvor eingegeben haben, nochmals eingegeben werden müssen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Diese Cookies ersparen Ihnen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Die meisten Browser sind zurzeit standardmäßig so eingestellt, dass Sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihren Browser auf die Ablehnung von Cookies oder deren vorherige Anzeige einzustellen. Darüber hinaus können Sie Cookies auch jederzeit auf Ihrem System (z. B. im Windows Explorer) löschen. Bitte benutzen Sie hierfür die Hilfefunktion in Ihrem Betriebssystem oder sehen Sie sich die Seite Hilfe an.

 

Ihre Rechte

Sie haben ein jederzeitiges Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschungsrecht bezüglich der Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Rechte können Sie gegenüber der EVINO Handels OG unentgeltlich über die E-Mail-Adresse office@evino.at oder die im Impressum angegebenen Kontaktdaten geltend machen.

Auskunftsrecht

Natürlich haben Sie jederzeit einen Anspruch darauf zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern. Dazu wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten der EVINO HANDELS OG unter office@evino.at

Recht auf Datenänderung bzw. - löschung

Sie haben weiters jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zur Datenverwendung teilweise oder vollständig zu widerrufen. In diesem Fall werden wir Ihre entsprechenden Daten löschen. Ausnahmsweise können einer Löschung jedoch Gesetze, insbesondere im Hinblick auf Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke, entgegenstehen. Im Bereich der personalisierten Dienste, können Sie über den Link http://evino.at/customer/account/login/ Ihr Benutzerkonto ändern. Eine Löschung aller personenbezogenen Daten beantragen sie bitte über die E-Mail-Adresse office@evino.at, der Personenbezug wird vollständig aufgehoben.

 

Datensicherheit

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Personenbezogene, von EVINO Handels OG gespeicherte Daten werden in sicheren Betriebsumgebungen gespeichert und sind der Öffentlichkeit nicht zugänglich. In bestimmten Fällen, wie z. B. bei der Angabe Ihres Passwortes, werden die personenbezogenen Daten vor Durchführung der Transaktion mittels einer sicheren Technik verschlüsselt. Unsere Server verwenden die Secure Socket Layer- (SSL) Technologie zum Schutz der Übertragung persönlicher Daten. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihnen und den entsprechenden Servern der EVINO Handels OG unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt. Wenn Ihr Browser SSL unterstützt, wird die Übermittlung von personenbezogenen Daten durch diese Funktion geschützt. [AF1] In diesem Fall zeigen Ihnen die meisten Browser durch ein kurzes Dialogfeld oder durch ein Icon an, ob das Sicherheitsprotokoll unterstützt wird. Weitere Informationen können Sie unter der Hilfefunktion Ihres Browsers finden. Nahezu alle modernen Browser unterstützen SSL. Falls Sie aufgrund der eingeschränkten Funktionalität Ihres Browsers keine Möglichkeit haben, SSL zu nutzen, empfehlen wir Ihnen, den Einsatz der jeweils neuesten Version eines Browsers, welche Sie im Internet zurzeit kostenfrei herunterladen können.

Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie selbst sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere, wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

EVINO haftet nicht für einen Missbrauch Ihres Passwortes, wenn dieses von Unbefugten benützt wird. Ein solcher Missbrauch geht zu Ihren Lasten. Die Weitergabe Ihres Passwortes ist grundsätzlich zu vermeiden. Eine allfällige Weitergabe berührt in keiner Weise die Verantwortung von EVINO.

 

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Die schnelle Entwicklung des Internet macht es erforderlich, dass wir von Zeit zu Zeit Anpassungen an unserer Datenschutzerklärung vornehmen. Sofern hiervon auch die jeweiligen Inhalte Ihrer Einwilligungserklärung betroffen sind, werden wir Sie hierauf aufmerksam machen. Bitte beachten Sie diesbezüglich die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

 

Kontaktmöglichkeiten

Bei Fragen, Kommentaren, Beschwerden sowie Auskunftsersuchen im Zusammenhang mit unserer Erklärung zum Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stehen wir Ihnen zur Verfügung:

EVINO Handels OG
Mozartweg 4
A-8051 Graz
Tel.: +43 (0) 699 12042951
Mail: office@evino.at

Firmenbuch-Nr: FN 334905h
Firmenbuchgericht: Landesgericht für ZRS Graz